Inline Skating

Wir freuen uns auf alle, die bei uns, der Inlinesparte der SG Stern Gaggenau, mit rollen wollen!

Das Inlineskaten erfreut sich weiterhin einer treuen Fangemeinde. Von der ehemaligen Trendsportart hat sich das Gleiten auf acht Rollen zu einer gelenkschondenden Alternative für fitnessbewusste Sportler entwickelt. Nach wie vor ist Inline-Skating noch immer im Trend, praktisch jeder - ob jung oder alt - kann den Spaß auf acht Rollen erlernen. Der Inline sport ist sehr geeignet für Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht und grenzenlosen Spaß mit Gleichgesinnten. Zum Skaten treffen wir uns auf ausgewählten verkehrsarmen Straßen und Radwegen. Wir fahren im homogenen Tempo unsere ausgewählten Strecken, damit alle mit rollen können. Anfänger sollten die wichtigsten Grundtechniken bei einem erfahrenen Trainer erlernen. Dazu gehört neben Fallen, Aufstehen, geradeaus skaten und Kurvern fahren auf jeden Fall das sehr wichtige Bremsen.
Für alle, die mal so richtig Gas geben wollen, sich nach Herzenslust auspowern wollen und sich im Wettkampf gegen andere messen möchten, die sind bei den Speedskatern zum Training und zu den Rennen herzlich willkommen.
Für die Outdoor und Waldläufer Freaks bieten wir auch Nordic Blading Kurse und Ausfahrten an.


Hinweis

Bei allen Ausfahrten und Trainingseinheiten der Sparte Inline besteht Helmpflicht!


Wöchentliches Training
Termin: Dienstag, 22. Mai 2018
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Treffpunkt: Malsch - Bahnhof


Ansprechpartner

Spartenleiter

Reinhold Ramsteiner
staatl. anerkannter Fachlizenztrainer Inlineskating
staatl. anerkannter Trainer C Speedskating
T.: 07225/61-4726
E-Mail Kontakt


Stellvertretende Spartenleiterin

Lisa Schott
Tel.: 07225/61-7413
E-Mail Kontakt


Hobbyskater

Achim Fritz
T.: 07225/61-5275
E-Mail Kontakt


Berichte

Saisonstart 2017
Bodensee 2017
EBM Marathon 2017
Berlin Marathon 2017

Auftakt Rotenfels 2018

 

 


Allgemeine Informationen

Die Geschichte

Infos zum Rollentausch

Disziplinen beim Inline Skating